Entdecke unsere handgearbeitete MagSafe Halterung!

iOS 16.5 wurde veröffentlicht! Alle Neuerungen im Überblick

iOS 16.5 wurde veröffentlicht! Alle Neuerungen im Überblick

Ab sofort ist iOS 16.5 für dein iPhone verfügbar, und in diesem Artikel erfährst du alle neuen Funktionen, die das neue Software-Update mit sich bringt.

Installiere Updates auch bei unter 50% Akkustand

Die erste Neuerung von iOS 16.5 kann ich euch in diesem Artikel noch gar nicht zeigen, denn diese kommt erst zum Tragen, wenn das nächste Software-Update installiert werden soll. Denn von nun an soll es möglich sein, dass Software-Updates auch dann auf eurem iPhone installiert werden können, wenn euer iPhone unter 50% Rest-Akku-Kapazität hat.

Ihr seht es hier gerade: Mein iPhone hat aktuell unter 50%, und dementsprechend kann ich das aktuelle Software-Update so nicht installieren. Ich muss mein iPhone entweder an den Strom hängen oder eben auf über 50% aufladen.

Und mit diesem Software-Update soll es nun eben möglich sein, dass man ein Software-Update auch installieren kann, wenn man unter 50% Akku hat. Die neue Grenze soll bei 20% Akku liegen, und das ist alles in allem doch etwas Gutes.

Das neue Armband und Ziffernblatt für die Apple Watch

Die wohl größte sichtbare Änderung in iOS 16.5 betrifft ein neues Hintergrundbild der Pride Collection. Und dieses könnt ihr, sobald ihr euch das Software-Update heruntergeladen habt, ganz einfach als euer neues Hintergrundbild festlegen. Es gibt dieses Hintergrundbild sowohl für den Dark Modus als auch für den normalen Modus. Und je nachdem passt sich das Hintergrundbild eben ein klein bisschen an.

Was ich bei diesem Hintergrundbild besonders cool finde, ist die Animation, wenn man die Benachrichtigungsleiste nach unten wischt. Das sieht ziemlich cool aus.

Darüber hinaus gibt es passend zu diesem neuen Hintergrundbild jetzt auch ein neues Armband für die Apple Watch und auch ein neues Ziffernblatt für die Apple Watch. Das werde ich euch dann aber in dem Video über die neue Software-Version für die Apple Watch nochmal etwas genauer vorstellen.

Lang ersehntes Update doch nicht erschienen

In der Beta von iOS 16.5 soll es zudem möglich gewesen sein, von nun an Bildschirmaufnahmen auch über Siri zu starten. Jetzt mit der finalen Version von iOS 16.5 ist das jedoch nicht möglich. Sagt man Siri, dass sie eine Bildschirmaufnahme starten soll, dann wird einfach nur ein Screenshot gemacht. Dementsprechend kommt das dann vielleicht erst mit einem weiteren Software-Update.

Apple News App noch prominenter - außer in Deutschland

Eine Änderung, die für uns in Deutschland leider keine besonders große Rolle spielt, betrifft die Apple News App, welche es hier in Deutschland nach wie vor nicht gibt, sondern nur in einigen ausgewählten Staaten. In dieser Apple News App soll es jetzt eine neue Seite geben, die insbesondere für Sportnachrichten gedacht ist. Und dementsprechend wurde hier auch das Interface etwas verändert. Das soll uns in Deutschland aber relativ egal sein.

Fehlerbehebungen und optimierte Stabilität

Ansonsten beinhaltet dieses Software-Update natürlich wieder diverse Fehlerbehebungen und allgemeine Stabilitäts- und Akkuverbesserungen, so sagt es Apple immer. Unter diesen Fehlerbehebungen wurden insbesondere drei explizit genannt.

Die erste betrifft die Spotlight-Suche, welche in manchen Fällen einfach zuvor nicht immer so funktioniert hat, wie sie funktionieren sollte. Dieses Problem soll jetzt behoben sein.

Der zweite Fehler bestand dann darin, dass wenn man Apple CarPlay benutzt hat, möglicherweise Podcasts nicht richtig geladen worden sind. Und auch das soll mit dem neuen Software-Update jetzt der Vergangenheit angehören.

Und zu guter Letzt gab es wohl ein Problem, dass die Bildschirmzeit, die man ja in den Einstellungen aufrufen kann, sich teilweise nicht richtig synchronisiert hat und sich teilweise selbst zurückgesetzt hat. Und auch das soll jetzt mit dem neuen Software-Update der Vergangenheit angehören.

Kleines, aber bedeutendes Update

Alles in allem handelt es sich also eher um ein relativ kleines Update, was aber auch nur nachvollziehbar ist, da wir ja schon im Juni bei der WWDC 2023 dann endlich iOS 17 sehen werden. Und ich glaube, dass wir über den Rest des Jahres dementsprechend auch eher nur mit kleineren Software-Updates noch rechnen können.

Das waren sie auch schon, die wichtigsten Updates, die ihr persönlich mit iOS 16.5 erhaltet. Und das soll es dementsprechend auch an dieser Stelle schon wieder gewesen sein.

 

Den ganzen Artikel findest du auch als Video auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=jPX6We5LvNE


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Entdecke unsere handgearbeitete MagSafe Halterung!